Wie lange dauert es, bis zum Mond zu gelangen?

1 min


-1
-1 Punkte
  • Mit der Raumfähre: 3 Tage
  • Mit dem Auto: 160 Tage
  • Mit dem Fahrrad: 267 Tage
  • Zu Fuß: 8 Jahre

Utopie für die einen, Realität für die anderen, die menschliche Erforschung des Mondes in großem Maßstab beschäftigt alle und lässt immer mehr Menschen träumen. Als Beweis dafür wird das Schlüsselwort “Mond” bei Google Frankreich durchschnittlich mehr als 60.000 Mal pro Monat eingegeben, was ein echtes Bedürfnis nach Informationen über unseren einzigen natürlichen Satelliten widerspiegelt.

Stichwortergebnisse bei Google – Quelle : Randforscher

Wie lange dauert es also, bis zum Mond zu gelangen? Eine Frage, auf die es keine einzige sachliche Antwort geben kann, weil es um mehrere Kriterien geht. Während die geschätzte Zeit für die Reise zum Mond mit dem Auto, dem Fahrrad und zu Fuß utopisch erscheinen mag (obwohl sie ernsthaft berechnet wird; siehe Quellen am Ende des Artikels für weitere Einzelheiten), basiert die Zeit an Bord eines Space Shuttles auf vergangenen Expeditionen.

Während einige sehr lange dauerten, waren andere überraschend schnell. Viele Missionen sind in der Mondumlaufbahn angekommen und auf der Mondoberfläche gelandet. Die zu Beginn des Artikels angekündigten 3 Tage beziehen sich auf die Mission des amerikanischen Raumfahrtprogramms Apollo 11, bemannte Reise, bei der am 21. Juli 1969 Menschen den Mond betreten haben. Die Reise von der Erde zum Mond dauerte 3 Tage (genau 73 Stunden), wobei die Rückreise um 11 Stunden (62 Stunden) kürzer war.

Die Besatzung der Apollo 11, von links nach rechts: Neil Armstrong, Michael Collins und Edwin ‘Buzz’ Aldrin Jr. (Foto von Space Frontiers/Getty Images)

Quellen:


Gefällt es Ihnen? Teilen Sie es mit Ihren Freunden!

-1
-1 Punkte

Wie ist Ihre Reaktion?

J'adore J'adore
0
J'adore
Je déteste Je déteste
0
Je déteste
C'est marrant C'est marrant
0
C'est marrant
Ca m'énerve Ca m'énerve
0
Ca m'énerve
C'est triste C'est triste
0
C'est triste
#Geeky #Geeky
0
#Geeky
#Fakenews #Fakenews
0
#Fakenews
Ca fait peur Ca fait peur
0
Ca fait peur
J'ai appris quelque chose J'ai appris quelque chose
0
J'ai appris quelque chose
Rien compris Rien compris
0
Rien compris
gino

Je m’appelle Gino, jeune trentenaire et vieux blogueur ! Touche à tout du web, consultant SEO mais surtout passionné de Culture avec un grand "C" : tout ce qui m'entoure ne doit pas être ignoré, je suis un vrai boulimique culturel. S'il fallait me décrire en 2 mots et demi, je dirais "passeur de savoir"...en toute modestie ! Merci de me suivre sur le chemin de la connaissance, vous verrez, c'est un puits sans fond :)

0 Kommentare

Your email address will not be published.